#minecraft meets #discord

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

Diesen Abend hab ich damit verbracht dem Minecraft Social Projekt eine neue Anbindung zu verpassen. Ab Heute können Spieler auf dem Minecraft Server mit Leuten im Discord chatten und umgekehrt, beide Text Chats sind synchron mit einander vernetzt.

Ihr könnt das ganze auf dem Minecraft Server von mir ausprobieren
Server: crank.zone
IP: 78.46.48.180
Port: 25565

oder Ihr könnt dem Discord Channel beitreten https://discord.gg/vFp33Rk und seht was auf dem Minecraft Server geschrieben wird und könnt ebenso mit chatten.

Wie das ganze funktioniert?

In Discord gammelt mein Bot der aktuell auf Trello und Bitbucket Aktivitäten wartet. Diese kommen direkt über einen Webhook bei dem Bot an und wird in verschiedene Channel verteilt.  Mittlerweile nutzten sogar schon andere diesen Bot. 🙂

Jetzt kann er auch noch über Webhooks vom Minecraft Plugin zwischen Discord und Server Chat vermitteln.

Macht schon Spaß 🙂

 

Jetzt auch auf Discord: http://discord.gg/E2ar23V

NPC Shops #Minecraft Bukkit

Das NPC Shopsystem läuft endlich rund. Die Menü Anzeige weißt keine Fehler mehr auf und die Preise ändern sich wie gewünscht, bis auf eine Kleinigkeit. Solange das Menü offen ist ändert sich für den aktuellen Spieler die Preise nicht. Das darf Natürlich nicht sein. es ist zwar nur eine Schönheitsfehler aber stellt mich nicht zufrieden. Das pflegen der Shops über ein Webinterface ist auch extrem angenehm und kann auch von unterwegs gepflegt werden.

Einen Einblick bekommt ihr auf dem Minecradt Server : mcsocial.minecraft.net

Minecraft Plugins Webservice

Lange nichts geschrieben.. also:

Da ich wirklich sehr sehr viel Zeit in die Entwicklung von Minecraft Bukkit Plugins und Bungecore Plugins investiert habe ist es nahe liegend darüber zu schreiben.

Ich fand das es gut wäre Die Spieler auf dem Server zu sehen. Entweder als Android ab oder auf der Webseite des Projektes, in diesem Fall http://minecraft-social.de , bisschen Werbung … , zu sehen. Also habe ich eine Rest API mit JSON in das Plugin installiert. Hier kann ich nun verschiedene Dinge abfragen und natürlich das Admin Tool ansprechen.

Ebenso hab ich minecraft-server.eu für votings implementiert. Sodass es nun Belohnungen dafür regnen kann.

Die Plugin Datenbank ist gleichzeitig für die Webseite zuständig so dass die Adminshops von dort aus administriert werden können. Hier können auch die Nachrichten Aufgaben, welche in regelmässigen Intervallen erscheinen zu bearbeiten.

Bis jetzt eine Runde Sache.

Minecraft Social Plugin

Anfangs sollte der Server hauptsächlich ein Vanilla Server bleiben. Jedoch musste man in vielen Fällen handeln und einige Besucher hatten wohl daran spass irgendwas kaputt zu machen. So wurden immer mehr Plugins installiert.

Towny zur Grundstücksverwaltung und um Städte zu gründen.
LWC um Kisten und Türen zu sichern.
nohack
Chunkcleaner
worldedit
Chestshop…

Und und und…

Nicht besonders zufrieden stellent. Allein die Die ganzen Verbindungen zur Datenbank.. jedes Plugin seine eigene..

Einige Dinge wollte man anders Haben andere fehlten was noch mehr Plugins und noch mehr Daten Müll beutet.

Also hab ich ein eigenes entwickelt.

MCSocial wurde es getauft und enthält vieles was andere einzel plugins auch machen und noch mehr.

Zum Beispiel:

Grundstücke mit vollem Schutz des eigenen hab und gutes. Dabei sind Kisten
Schilder Öfen Ambosse Bilderrahmen und und und vor dem Zugriff anderer geschützt. Pvp und Monster sicher.

Einfacher Schilder Schop für Spieler.

Die spieler unterteilen sich in Volker. Volker können sich in Nationen teilen und Städte Nationen angehören Und zu letzt können
Grundstücke zu Stätten vereint werden.

Um nicht gleich jeden zu kicken und zu bannen kann man diese nun im Gefängnisse besuchen.

Ein platzsparender NPC AdminShop mit kaufmenu.

Teleportsystem zu allen Städte, Weltspawn und zum eigenen Bett.

Range für Städte Nationen und Volker.

Mehrere Chat Räume die man bei Bedarf beitreten und verlassen kann. Nicht jeder mag den Global Chat.

Berufe bezogenes Crafting System. Jeder Spieler kann einen Beruf annehmen und neben einigen Standard Iteams diese Berufsiteams zusätzlich Herstellen. Ein Kurschner kann zwar keine Schwerter herstellen, kann jedoch mit Leder umgehen um sich Rustungen zu erstellen und einen Bogen bauen.

Dazu hab ich noch ein Admin Menü gebaut das Supportern, Moderatoren und Admins ohne op rechte viele wichtige Aktionen erlauben.

Das GANZE System läst sich einfach über ein Menü steuern und man ist ziemliche frei von Befehlen. Damit haben aus meiner Sicht viele Spieler Probleme.

Wenn alles soweit läuft, die Welt vorbereitet ist und das neue Plugin dann Live geht kommen einige Videos zur Erklärung des ganzen.